Lebenszeichen

Ja ja, es war ganz schön still auf dieser Seite in den letzten Wochen. Schande über mich, aber zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass ich nicht komplett untätig gewesen bin.

Was habe ich also vorzuweisen? Wahrscheinlich weniger als ihr euch erhofft habt, oder befürchtet, je nach Sichtweise. Ich habe den Trupp Space Marines für die Sons of Luna fertig bepinselt. Den ganzen 10-Space-Marine Trupp. 

Vollständiger 10 Mann Trupp Infiltratoren. Sons of Luna, 10. Kompanie, 2. Zug
Sons of Luna Infiltrator Trupp – 10. Kompanie, 2. Zug

Innerhalb des Trupps habe ich mich ein klein wenig verkünstelt. Zum einen die winzigen, kleinen Bildschirme beim Sani und beim Sergeant und zum anderen die Rauchgranate – die finde ich besonders gelungen. Im Gegensatz zu den Bildern des Sergants und des Sanis. Besser hab ich es aber leider nicht hinbekommen.

Außerdem bin ich am überlegen wie ich den World Eaters Look ein wenig aufwerten kann. Ich glaube sogar, ein paar Erfolge vorweisen zu können. Ich muss das nur noch etwas besser mit dem Blending hinbekommen. Das ist nämlich leider nicht ganz so einfach wie sie es einem in YouTube Videos erzählen. Ich brauche noch Übung.

Eigentlich wollte ich euch an dieser Stelle Work-in-Progress-Bilder zeigen, aber leider sind meine Aufnahmen nichts geworden. Ich werde dies nachreichen. Immerhin habe ich so schon mal einen Grund einen weiteren Beitrag zu schreiben.

Reicht das als Ausrede? Nein? Gut, eine Ausrede habe ich noch: Der neue Editor von WordPress ist źumindest für mich SO WAS VON UNÜBERSICHTLICH. Ich könnte den Hassknecht machen. Im Ernst… da hat man sich alles so eingerichtet, dass man arbeiten kann und dann zerhauen die mir alles mit einem Update. Warum muss man den Leuten einen anderen Editor überstülpen, ob sie nun wollen oder nicht? So was nervt wie Sau! Und die Alternative? Läuft bei mir nicht sauber. Insult to injury: sie nennen es auch noch Gutenberg. Soll wohl an den Erfinder des Buchdrucks erinnern, mich erinnert es eher an einen gewissen ehemaligen Verteidigungsminister…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.